Jahresrückblick

Kurz vor Jahreswechsel ist es Zeit für einen kleinen Rückblick auf das Jahr 2009. Für meinen Weg als Künstlerin war das heurige Jahr mit Sicherheit ein sehr wichtiges.

Das erste wichtige Ereignis war zweifellos das Entdecken einer Maltechnik, die es mir ermöglicht, meine Bilder so intuitiv wie möglich entstehen zu lassen. Zum momentanen Zeitpunkt erfüllt mich diese Arbeitsweise sehr und ich bin schon gespannt, wohin sie sich mit den Jahren verändern wird. Wer immer mir diese Eingebung geschickt haben mag – vielen Dank!
Ein weiterer Höhepunkt war die Einladung zu einer Gemeinschaftsausstellung, die als erste Ausstellung in meinem künstlerischen Leben auf jeden Fall ein besonderes Erlebnis war.
Sehr bedeutend war auch der Tag, an dem ich auf Einladung von Otto Rapp Mitglied in seinem Visionary Art Netzwerk wurde. Es ist wundervoll, mit vielen Künstlern, deren Arbeit ich bewundere, jetzt näher in Kontakt zu stehen. Ich fühle mich sehr wohl in der Familie der Phantasten und freue mich darauf, einige hoffentlich irgendwann auch persönlich kennen zu lernen.

Ein frohes neues Jahr Euch allen!

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen