Die Wiener Phantasten in Berlin

Verstorbene in der AstralebeneDie Berliner Galerie Dikmayer (D) präsentiert in einer Kooperation mit dem Phantastenmuseum Wien (A) erstmals die Wiener Schule des Phantastischen Realismus in Deutschland. Zu sehen sind u.a. Werke von Ernst Fuchs und Arik Brauer sowie der “Next Generation” an Wiener phantastischen Künstlern. Es freut mich, dass mit “Verstorbene in der Astralebene” auch eines meiner Bilder mit nach Berlin gereist ist und bis Dezember zusammen mit all den großartigen Werken von vielen lieben Kollegen in der Galerie Dikmayer zu sehen ist.

Ausstellungsdauer:
28. Oktober bis 31. Dezember 2011 (ACHTUNG: Verlängert bis 31.01.2012!)

Bericht auf Phantastisch.at

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen