Webmagazin Phantastisch!

Vor Kurzem habe ich ein weiteres Projekt in die Tat umgesetzt: Phantastisch! Webmagazin für phantastische Kunst. Es ist mir ein großes Anliegen, diese wunderbare Kunstrichtung mehr in die Öffentlichkeit zu tragen und ihr zu dem Stellenwert zu verhelfen, den sie verdient.
Das Magazin hat seinen Fokus auf dem deutschsprachigen Raum und soll nicht nur eine Plattform für Künstler sein, sondern zum Bindeglied zwischen Künstlern, Ausstellern, Medien, Kunstliebhabern und Öffentlichkeit werden. Meine Ideen gehen noch viel weiter, darüber werde ich mehr berichten, wenn die Zeit gekommen ist.

Bis dahin lade ich alle ein, regelmäßig vorbeiklicken, die Artikel per RSS zu abonnieren und mich über Termine, Veranstaltungen, etc. zu informieren. In der Rubrik “Dialog” werden regelmäßig Interviews, Kurzporträts und Berichte über Atelierbesuche erscheinen – Interessenten bitte melden 🙂 Texte und Fotos sowie Anfragen richten Sie bitte an redaktion@phantastisch.at.

Schreibe einen Kommentar

Nach oben scrollen